Was kann man alles einfrieren?

Haben Sie sich schon mal gefragt, was man alles in der Tiefkühltruhe, oder -Schrank einfrieren kann. Wir möchten Ihnen darauf ein paar Antworten geben.

Jährlich werden hierzulande 80 Kilo Lebensmittel pro Person weggeworfen. Der Gründe dafür sind, dass wir Deutsche im Schnitt zu viel einkaufen. Die Folge, dass überzählige Essen wird schlecht und dann auch weggeworfen. Selbst die Betrachtung des Mindesthaltbarkeitsdatums ist vielen Mitmenschen nicht geheuer. Dafür landen manche Lebensmittel sogar vor Ablauf des aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatums in der Tonne, obwohl sie häufig noch weit darüber hinaus bedenkenlos genießbar wären. Die schnelle Verderblichkeit von Lebensmitteln, hat oft etwas mit falscher Lagerung zu tun.

Tiefgekühltes Gemüse ist eine gute Alternative zu frischem Gemüse. Pilze, Kräuter und Zucchini lassen sich auch roh einfrieren. Viele Obstsorten, Fleisch, Wurstwaren, Fisch und Geflügel sind sehr gut geeignet, um eingefroren zu sein. Weitere Lebensmittel die Sie im Tiefkühlfach aufbewahren dürfen. Nüsse, geriebenen Käse, Advocado, gekochter Reis, reife Bananen, Wein-, Sekt-Würfel, Kartoffelchips, Butter, Brötchen und diverse Backwaren; wie Kuchen, Torten, Croissants, Mürbeteig, und vieles mehr. Auch frische Kräuter eignen sich dazu. Ebenfalls dürfen das Eigelb und das Eiweiß, aber bitte getrennt, eingefroren werden. Ebenso darf die Schlagsahen in das Kühlfach. Entweder wird die Schlagsahne direkt in den Gefrierbeutel geben, oder als Tupfen spritzen und dann einfrieren. Die Sahnetupfen können gefroren auf Kuchen oder Desserts gesetzt werden.

Haben Sie durch das Kochen noch Essen übrig, z.B. Hühnerbrühsuppe, andere Fleischsuppen und Gemüsebrühe. Alles Suppen eignen sich zum einfrieren

Gouda oder anderer Schnittkäse kann eingefroren werden, wenn man eine zu große Mengen gekauft hat, oder in nicht verbrauchen konnte. Ideal wäre es, wenn man den Käse in einem Stück einfriert. Handelt es sich um Scheiben, sollte man Butterbrotpapier dazwischen legen. Parmesan dagegen kann gerieben eingefroren werden.

Wird bei Ihnen das Pesto schlecht? 

Presto kann man problemlos einfrieren. Am besten in einem Eiswürfelbehälter, dann kann man kleine Portionen entnehmen. Saft oder auch Smoothies können wunderbar eingefroren werden. Einfach luftdicht in einen Gefrierbeutel oder eine Dose einfüllen und ins Gefrierfach legen.

Aufgrund ihres Fettgehalts werden Nüsse schnell ranzig. Es ist auch möglich, dass Sie Walnüsse und Co. problemlos einfrieren können. Einfach die Schale entfernen, anschließend die Nüsse klein hacken und dann luftdicht verschlossen in kleinen Portionen einfrieren. So bleiben sie für gut ein Jahr frisch.

Wussten Sie auch was wir nicht einfrieren sollten, denn durch den hohen Wassergehalt im Lebensmittel wird die Speise nach dem Auftauen matschig und ist daher nicht mehr genießbar. Blattsalate wie zum Beispiel Kopfsalat, Eichblatt, Eisberg, Kartoffeln, Weichkäse, Gelantine, Eier und wasserreiches Obst und Gemüse. Weich- und Frischkäse können nicht eingefroren werden.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit!

Hinterlassen Sie eine Antwort

  1. Patenschaft - Sie helfen Kindern in ein besseres Leben ⋆ Der Marktplatz für Deutschland

    […] Was kann man alles einfrieren? Heilkraft der Öle […]

  2. Kleiderschrank ausmisten - leicht gemacht ⋆ Der Marktplatz für Deutschland

    […] Patenschaft Einfrieren […]

  3. Möglichkeiten, um einen Geburtstag richtig schön feiern! ⋆ Der Marktplatz für Deutschland

    […] Ausmisten leicht gemacht! Patenschaft Gesundheit […]