Rohstoffhandel, Suuchle Business Finanzen und Rohstoffe Guide

Einführung in die Rohstoffe

 

Ich schreibe diesen Artikel auf Anfragen diverser Personen, die dies gewünscht haben. Dieser Artikel ist in einer sehr einfachen Sprache gehalten um nicht bewanderte von den Rohstoffmärkten diese näher zu bringen.

Ich würde behaupten, dass wir in einer Epoche von Veränderungen uns befinden, was den Bedarf von Rohstoffen betrifft. Ein ganz klarer Wandel steht bevor und genau dies macht es enorm reizvoll jetzt mit Rohstoffen zu handeln. Wissen ist hier definitiv Macht und darum von enormer Wichtigkeit sich zu informieren, Wetter, Naturkatastrophen, Epidemien, Tagesnachrichten, politische Informationen und so weiter. Wer spekulieren will muss auf dem laufenden sein, was in der Welt geschieht!

Ein klares Indiz ist die erweiterte Sensibilisierung unserer Umwelt Bewusstseins. Zukünftig hat man sich vorgenommen, Benzin und Diesel Motoren, mit Hybrid oder reine Elektro Fahrzeuge zu ersetzen. Ein anderes Beispiel ist im Produktebedarf der Rohstoff Hanf als Nutzung für Textilien, Papier, CBD Produkte und vieles mehr. Ein weiterer klarer Trend ist ganz klar, weniger Fleischprodukte zu konsumieren und vegan zu leben, zum Wohle der Tiere.

Auch die derzeitige Epidemie Corona Covid19 hat ganz klar eine Änderung im Rohstoff Handel, sprich im Gebrauch von Rohstoffen hervorgerufen.

Visionäre erkennen diesen veränderten Rohstoff Bedarf und setzen dies beim Handel von Rohstoffen ein, auf den Aktienmärkten, bei spekulativen Trading-Systeme und vieles mehr. Es ist von wichtigster Bedeutung beim Handeln mit Rohstoffen die Trends zu erkennen, aber auch die Gefahren die zu einem Kurs Absturz führen könnten. Beobachten, studieren, überlegen, Entwicklungen analysieren und dann erst handeln.

Sofern Sie in Rohstoffe investieren wollen, ist Vertrauen in Ihrem Berater oder Broker sicherlich ein Muss, aber noch besser ist es, dass Sie sich in dieser Materie auskennen und empfehlenswert mit zu entscheiden, sowie die Kurse, Märkte, Entwicklungen auch selber zu beobachten. Fast jede Bank, Finanzinstitut und weitere bieten mittlerweile diverse Rohstoffe Investments an, Sie entscheiden ob Sie auf einzelne Rohstoffe, Rohstoffzertifikate, Rohstoffindizien und weiteres investieren wollen, egal ob kurz oder langfristig. Sie können sichere bis hochspekulative Investitionen tätigen, in der Regel sagt man, umso mehr Gewinn man in kurzer Zeit erwirtschaften kann, umso höher das Risiko! Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen die diese Regel nicht bestätigen.

Bei klaren Zeichen für einen politische getroffene Entscheidung zum Beispiel durch ein Handelsverbot oder einem Rohstoff der durch zu trockene Wetterverhältnisse sehr knapp geworden ist, kann man das Risiko minimieren, sofern man RICHTIG spekuliert auf STEIGEND oder SINKEND  setzt, sofern man mit Hebeln spekuliert hat kann man durchaus sehr hohe Gewinne erzielen aber auch das Gegenteil, , würde ich diese aktuelle Gegebenheiten empfehlen zu berücksichtigen.

 

Die korrekte Übersetzung in der Finance Branchen lautet: sinkend = Baisse und Hausse steht für steigend. Diese zwei Begriffe sind  klassische Börsenbegriffe die man einfach kennen muss.

Der Indizienhandel ist eine bewährte und beliebte Möglichkeit im Rohstoffhandel aktiv zu sein

Dem entsprechende ist Hausse die Bezeichnung auf französisch
für Anstieg, im Allgemeinen für einen steigenden Kurs und Baisse das Gegenteil.
Beide Begriffe kommen auf Aktienmärkte, Edelmetallmärkte, bei
Währungen und Immobilien sowie viele mehr vor
.

Die gute alte Gier
hat viele Anleger Träume zerstört und ist ein sehr schlechter Ratgeber, dies
wollen wir am Rande erwähnt haben und darauf aufmerksam machen.

 

Dem entsprechende ist Hausse die Bezeichnung auf französisch für Anstieg, im Allgemeinen für einen steigenden Kurs und Baisse das Gegenteil. Beide Begriffe kommen auf Aktienmärkte, Edelmetallmärkte, bei Währungen und Immobilien sowie viele mehr vor.

Die gute alte Gier hat viele Anleger Träume zerstört und ist ein sehr schlechter Ratgeber, dies wollen wir am Rande erwähnt haben und darauf aufmerksam machen.

Der Indizienhandel ist eine bewährte und beliebte Möglichkeit im Rohstoffhandel aktiv zu sein. Diese geben die Möglichkeit einer Diversifikation, die man so sonst kaum erreichen kann, sofern man es vorzieht in einzelne für einen attraktive Rohstoffe zu investieren. Diese sogenannten Indexformulare werden auch zunehmend als Bonuszertifikate auferlegt, so dass der Investor oder Anleger bei einem nicht voraus gesehenen Preisrückgang einen soliden Risikopuffer hat. Dies dient der eigenen Sicherheit um das Risiko einzudämmen.

Der Rohstoff Report ist ein wichtiger Analyse Bestandteil und unverzichtbar für clevere Personen, die nicht wild oder blind vertrauen wollen. Dieser Rohstoff Report Dokumentation analysiert einzelne Rohstoffe, einzelne Rohstoffunternehmen, Rohstoffpakete, Rohstoffaktien und vieles mehr. Ich behaupte keine Investition ohne Reports vorher studiert und gründlich analysiert zu haben, betreffend den diversen Rohmaterialien, in denen man investieren möchte.

Wer es sich leichter machen will, kann in sogenannten Rohstoffe Fonds investieren, die eigentlich gar keine sind, denn diese investieren nicht selber in Rohbaustoffe, Rohmaterialien und Rohstoffe im allgemeinen sondern in diversen Firmen mit dem Schwergewicht Rohstoff, sprich in dessen Aktien. Hierzu befinden sich meistens internationale Unternehmen in den Bereichen Erdöl, Gas, Gold, Silber, Platin, Zucker, Kaffee, Zement, Elektrizität und vieles mehr.

Wir werden verschiedene Themen ansprechen und dieser erste Teil ist eine kleine Einführung. Wir werden auch andere Themen in Sonderbereichen angehen, Geographisch, wie zum Beispiel China, Indien, aber auch sogenannte Drittländer, sprich Chancen, Übersättigung und vieles mehr.  Auch die Frage werden wir analysieren wie sich einzelne Rohstoffe und Aktien zueinander und auch gegenüber der Entwicklung des Zinses verhält und welche Indizien dafür ausschlaggebend sind. Unserer Meinung nach, sind dies wichtige Faktoren, sofern man bedenkt, dass sich Silber und Aktien von Goldminen zum Beispiel wie Hebelprodukte auf den Goldpreis verhalten. Bei vielen anderen Rohstoffen sind derartige Interdependenzen ebenfalls zu beobachten und von enormer Wichtigkeit diese zu kennen um das Risiko eines Verlustes zu minimieren. Die diversen Hebel Produkte Tradings werden wir auch näher anschauen, dies kommt zu einem späteren Zeitpunkt und noch nicht in dieser kleinen Einführung.

Der Rohstoff Sektor ist im klaren Wandel und genau darum, wie bereits erwähnt hochspannend und interessant.

In den nächsten Posts werden wir folgende Themen Schritt für Schritt analysieren:

Edelmetalle, Industriemetalle, Eisenerz und Kohle

Rohstoffe und Aktien für Öl und Gas

Rohstoffe und Aktien für Edelmetalle

Aktien für Metalle CVRD, BHP Billiton und Rio Tinto von der Mining Fonds Merril Lynch

Aktien für Soft Commodities

Weitere Themen sind auch Fleischprodukte, Soja, Mais, Zucker, Kakao, Kaffee, Baumwolle, Gold, Platin, Kupfer, Währungen, Produkte, Waren, Artikel, CBD, Medizinal Investments und vieles mehr. Wir hoffen Ihnen hat diese kleine Einführung gefallen und Ihr Wissen ist nun erweitert, in Kürze kommt der zweite Teil und wir würden uns freuen Sie wieder als Leser begrüssen zu dürfen.

In der Zwischenzeit empfehle ich Ihnen mal bei Bullenberg.eu reinzuschauen.

Autor: Napoli

Suuchle Business

Hinterlassen Sie eine Antwort